Bankgespräche

Sie planen z.B. eine Investition in

  • den Bau oder Kauf einer neuen Gewerbehalle/Produktionsstätte
  • weitere Maschinen/Fahrzeuge

oder Sie möchten

  • weiter expandieren
  • die Kreditlinie auf dem Geschäftskonto ausweiten
     

Ihr Vorteil:

Als ehemaliger Banker kenne ich die Anforderungen und „Spielregeln“ der Banken.
Gemeinsam können wir im Vorfeld wichtige Punkte besprechen, damit Ihr Vorhaben optimal verwirklicht wird.

 

Mein Tipp: Gehen Sie nie unvorbereitet in das Bankgespräch!

Ich unterstütze Sie gerne:

  • bei der Vorbereitung Ihrer Bankgespräche
  • gemeinsam ermitteln wir den benötigten Kreditbedarf
  • anschließend erstellen wir den für Sie und Ihr Vorhaben optimalen Finanzierungsplan inkl. der Einbindung von Fördermitteln und ggf. Zuschüssen
  • ggf. lassen sich hier bereits erhebliche Finanzierungskosten einsparen!
  • im Bankgespräch
    • Vorstellung Ihres Projektes
    • und der damit verbundenen Zukunftschancen für Ihr Unternehmen
  • und in der anschließenden Umsetzung
     

Bank Schouler Unternehmensberatung


Wie wichtig das erfolgreiche Führen von Bankgesprächen ist, merken viele Unternehmer aber erst, wenn es „brennt“.

Beispielsweise ist der Kontokorrentrahmen überzogen oder eine Umschuldung dringend nötig. Jetzt befinden Sie sich in einer schwierigen Verhandlungsposition. Besonders dann, wenn Sie dringend neue Kreditmittel benötigen.

 

Zögern Sie nicht. Vereinbaren Sie jetzt ein kostenloses Erstberatungsgespräch.

 

Aktuelle Neuigkeiten

Corona-Pandemie -> deutliche Preissteigerung bei Baumaterialien. Sind Sie vorbereitet ?

24.04.2021

Während der Corona-Pandemie wurden Produktionen heruntergefahren, bisher funktionierende Lieferketten unterbrochen. Angebot und Nachfrage haben sich verschoben.

Springt die Konjunktur jetzt wieder an, steigt die Nachfrage schneller als die vorhandenen Kapazitäten. Dies führt von Lieferschwierigkeiten bis hin zu einer sehr dynamischen Preissteigerung beim Materialeinkauf.

...mehr

Beratungsgespräche jetzt auch via Online-Meeting

29.11.2020

Grundlage einer Zusammenarbeit ist für mich Vertrauen. Dazu ist ein persönlicher Kontakt besonders wichtig. Aufgrund der Corona-Pandemie sind die persönlichen Zusammenkünfte jedoch stark eingeschränkt.

Ein Gespräch per Telefon ist zwar möglich, auf Dauer reicht der Telefonkontakt aus meiner Sicht aber nicht aus. Ich möchte, dass wir von Angesicht zu Angesicht miteinander sprechen können.

Als Alternative zum persönlichen Vor-Ort-Besuch bin ich ab sofort via Online-Meeting für Sie erreichbar.

...mehr

Zweite Welle der Corona-Pandemie

31.10.2020

  • Was kommt auf meinen Betrieb zu?
  • Kann ich mich darauf vorbereiten ?

Insgesamt sind die Handwerksbetriebe gut durch die erste Welle der Corona-Pandemie gekommen. Dank schneller Reaktionen sowie kreativer Ideen der Unternehmer und deren gesamten Teams wurde an den richtigen Stellen zugepackt: Projekte verschoben, flexible Personaldisposition umgesetzt, auf Engpässe bei der Materialzulieferungen reagiert und vieles mehr.

...mehr