Betriebswirtschaftliche Beratung

Es gibt unzählige Meinungen, wie man ein Unternehmen erfolgreich führen kann.
Egal wie man es anpackt, ohne ZDF (Zahlen, Daten, Fakten) geht es nicht.

 

Sie fragen sich: wo stehe ich mit meinem Unternehmen?

Bilanz-Check: Dazu analysiere ich Ihre Jahresabschlüsse im Zeitvergleich und gebe Ihnen Hinweise zur Verbesserung Ihrer Bilanzkennzahlen.
Wir bewerten auf dieser Basis anstehende unternehmerische Entscheidungen, z.B. ob Maschinen und Fahrzeuge besser geleast oder finanziert werden sollten.
Und schauen uns dabei auch die möglichen Auswirkungen auf Ihre Ratingnote bei der Bank an.

 

Sie fragen sich: wie erhalte ich im laufenden Jahr einen zuverlässigen Überblick über meinen tatsächlichen Geschäftsverlauf? 

Immer auf dem neuesten Stand sind Sie nur mit einer aussagekräftigen BWA (betriebswirtschaftliche Auswertung).
Ich unterstütze Sie dabei, Ihre monatliche BWA besser zu verstehen.

  • Warum hat sich die eine oder andere Kennzahl verändert?
  • Wie wirken sich unternehmerische Entscheidungen auf meine BWA aus?

BWA-Check:

  • Analyse Ihrer monatlichen BWA
  • Ich zeige Ihnen auf wo Sie stehen und bei welchen BWA-Positionen Handlungsbedarf besteht
  • Die Ergebnisse fasse ich kurz und übersichtlich für Sie zusammen

Wichtig für Sie ist es, die richtigen Schlüsse zu ziehen, um entsprechen schnell (gegen)steuern zu können.

Betriebswirtschaftliche Beratung Schouler Unternehmensberatung


Welchen Kurs schlagen wir ein?

Betriebswirtschaftliche Beratung Schouler Unternehmensberatung

Selbstverständlich unterstütze ich Sie auch bei der Umsetzung der vereinbarten Maßnahmen.

 

Aktuelle Neuigkeiten

Thema „Digitalisierung im Handwerk – und was springt für mich dabei heraus?"

18.07.2019

Im Rahmen der Digitaltage am 26. und 27.06.2019 der Firma M∙SOFT Organisationsberatung in Dissen referierte Klaus Schouler zum Thema „Holen Sie sich ihr Geld – Sie haben es sich verdient“.

...mehr

Zum Wichtigen kommt man nicht, wenn man zuvor das Eilige erledigt!

25.04.2019

Kennen Sie das auch? Total überlastet – keine Freizeit mehr

Dieser Aussage begegne ich häufig in meiner täglichen Beraterpraxis in Handwerksbetrieben.
Muss das so sein oder kann man etwas dagegen tun?

...mehr

Liquidität = Ihr Spielraum für unternehmerische Entscheidungen

02.03.2019

Stellen Sie sich auch manchmal die Frage

  • warum bindet die tägliche Disposition der Bankkonten so viel Zeit?
  • ist meine Kreditlinie am Geschäftskonto zu knapp bemessen?
  • wann kann ich meine Rechnungen bezahlen?
  • kann man mit Skontozahlung „Geld“ verdienen?  

...mehr