Betriebsorganisation

Viele Unternehmen haben zwar volle Auftragsbücher, verlieren aber Geld und Energie im eigenen Unternehmen.

Es mangelt an klaren Zuständigkeiten und Aufgabenverteilungen, fehlenden Absprachen und Vertretungsregeln.

Zudem werden die Prozesse oftmals um die Software und /oder die Mitarbeiter herumgebaut.

Dadurch wird Ihre Produktivität gebremst und die Fehlerquote steigt. 

Manchmal fehlt nur ein wichtiger Impuls, um das „Problem“ zu lösen.

Da jeder Unternehmer und Mitarbeiter im täglichen Doing ein Stück weit „betriebsblind“ wird, kann hier mein objektiver externer Blick wertvoll sein.

Geben Sie der Aussage „das haben wir schon immer so gemacht“ keine Chance!

 

So kann ich Sie und Ihr Team unterstützen:

  • gemeinsam erarbeiten wir Ihr individuelles Organigramm
  • wir prüfen die Aufgabenverteilung im Team und regeln die notwendigen Vertretungen
  • wir optimieren die internen Arbeitsprozesse
    • z.B. Schnittstelle Produktion/Verwaltung
  • wir eliminieren typische „Zeitfresser“
  • wir verbessern die Kommunikation untereinander


Ihr Unternehmen wird dadurch effizienter und ist besser organisiert.

Nutzen Sie die entstehenden Freiräume, um Ihr Unternehmen an die ständig wechselnden Gegebenheiten anzupassen.

Betriebsorganisation Schouler Unternehmensberatung

Stehen in Ihrem Unternehmen neue Themen an?

Planen Sie beispielsweise

  • eine neue Firmen-Software zu installieren?
  • die Digitalisierung weiter voran zu treiben?
  • neue Arbeitsplätze zu schaffen?
  • neue Geschäfts- bzw. Produktionsbereiche zu integrieren?


All dies sind wichtige Themen, um Ihr Unternehmen zukunftsfähig aufzustellen. Aber wie gelingt die praktische Umsetzung?

Welche Prozesse müssen angepasst werden?

Und vor allem: wie bereiten Sie Ihr Team auf diese Veränderungen vor?

 

Mein Tipp:

Begleiten Sie als Unternehmer alle Veränderungen mit „vollem“ Einsatz. Tun Sie es nur halbherzig, dann lassen Sie es besser sein. Oder wie William Wiggenhorn so treffend bemerkte:

 „Veränderungen müssen von der Unternehmensspitze nicht nur angestoßen werden, sie müssen dort auch beginnen.“

Verlieren Sie keine Zeit! Beginnen Sie jetzt!

Gerne unterstütze ich Sie dabei.

 

Aktuelle Neuigkeiten

Thema „Digitalisierung im Handwerk – und was springt für mich dabei heraus?"

18.07.2019

Im Rahmen der Digitaltage am 26. und 27.06.2019 der Firma M∙SOFT Organisationsberatung in Dissen referierte Klaus Schouler zum Thema „Holen Sie sich ihr Geld – Sie haben es sich verdient“.

...mehr

Zum Wichtigen kommt man nicht, wenn man zuvor das Eilige erledigt!

25.04.2019

Kennen Sie das auch? Total überlastet – keine Freizeit mehr

Dieser Aussage begegne ich häufig in meiner täglichen Beraterpraxis in Handwerksbetrieben.
Muss das so sein oder kann man etwas dagegen tun?

...mehr

Liquidität = Ihr Spielraum für unternehmerische Entscheidungen

02.03.2019

Stellen Sie sich auch manchmal die Frage

  • warum bindet die tägliche Disposition der Bankkonten so viel Zeit?
  • ist meine Kreditlinie am Geschäftskonto zu knapp bemessen?
  • wann kann ich meine Rechnungen bezahlen?
  • kann man mit Skontozahlung „Geld“ verdienen?  

...mehr