Corona-bedingte Beratungskosten werden jetzt zu 100 % gefördert !

04.04.2020

Kleine und mittlere Unternehmen, die aufgrund der Corona-Krise in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten sind, erhalten einen Zuschuss für eine Beratungsleistung

in Höhe von 100 %, maximal 4.000 EUR ohne Eigenanteil.

Die Auswirkungen des Coronavirus haben die Unternehmen in einem Maß getroffen, auf das sich keiner vorbereiten konnte. Dies zeigt sich vor allem in wegbrechenden Aufträgen, Stornierung bereits geschlossener Lieferungs- und Leistungsverträge, es kommen keine neuen Aufträge herein. Die Folge daraus sind Liquiditätsengpässe und Ertragsrückgänge bei kaum reduzierbaren Kosten.

  • Was bedeutet das für Ihre Liquidität ?
  • Wieviel Kapital wird zu Überbrückung benötigt ?
  • Welche Info´s benötigt die Bank ?
  • Welche weiteren Möglichkeiten kann ich nutzen ?

Holen Sie sich professionelle Hilfe, die in dieser wirtschaftlichen Ausnahmesituation zu 100 % gefördert wird.

Ich freue mich auf Ihren Anruf !

 

 

Aktuelle Neuigkeiten

Corona-Beratungsförderung wurde inzwischen eingestellt

31.05.2020

Aufgrund der großen Nachfrage sind die für dieses spezielle Fördermodul vorgesehenen Mittel bereits ausgeschöpft, es können auch keine zusätzlichen Mittel zur Verfügung gestellt werden. Die Förderung aus dem Corona-Sondermodul wurde deshalb vorzeitig eingestellt.

 

...mehr

Corona-bedingte Beratungskosten werden jetzt zu 100 % gefördert !

04.04.2020

Kleine und mittlere Unternehmen, die aufgrund der Corona-Krise in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten sind, erhalten einen Zuschuss für eine Beratungsleistung

in Höhe von 100 %, maximal 4.000 EUR ohne Eigenanteil.

 

 

...mehr

Corona - Auswirkungen auf Ihr Unternehmen

19.03.2020

Es wird von Tag zu Tag deutlicher, welche Auswirkungen die Ausbreitung von Corona bereits jetzt für viele Unternehmen hat.

Dies zeigt sich vor allem in wegbrechenden Aufträgen, Stornierung bereits geschlossener Lieferungs- und Leistungsverträge. Die Folge daraus sind Liquiditätsengpässe und Ertragsrückgänge bei kaum reduzierbaren Kosten.


Daher meine dringende Empfehlung: behalten Sie Ihre Liquidität im Blick und werden Sie bereits frühzeitig aktiv, wenn erste Liquiditätsengpässe abzusehen sind !

 

...mehr