Corona-bedingte Beratungskosten werden jetzt zu 100 % gefördert !

04.04.2020

Kleine und mittlere Unternehmen, die aufgrund der Corona-Krise in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten sind, erhalten einen Zuschuss für eine Beratungsleistung

in Höhe von 100 %, maximal 4.000 EUR ohne Eigenanteil.

Die Auswirkungen des Coronavirus haben die Unternehmen in einem Maß getroffen, auf das sich keiner vorbereiten konnte. Dies zeigt sich vor allem in wegbrechenden Aufträgen, Stornierung bereits geschlossener Lieferungs- und Leistungsverträge, es kommen keine neuen Aufträge herein. Die Folge daraus sind Liquiditätsengpässe und Ertragsrückgänge bei kaum reduzierbaren Kosten.

  • Was bedeutet das für Ihre Liquidität ?
  • Wieviel Kapital wird zu Überbrückung benötigt ?
  • Welche Info´s benötigt die Bank ?
  • Welche weiteren Möglichkeiten kann ich nutzen ?

Holen Sie sich professionelle Hilfe, die in dieser wirtschaftlichen Ausnahmesituation zu 100 % gefördert wird.

Ich freue mich auf Ihren Anruf !

 

 

Aktuelle Neuigkeiten

Corona-Pandemie -> deutliche Preissteigerung bei Baumaterialien. Sind Sie vorbereitet ?

24.04.2021

Während der Corona-Pandemie wurden Produktionen heruntergefahren, bisher funktionierende Lieferketten unterbrochen. Angebot und Nachfrage haben sich verschoben.

Springt die Konjunktur jetzt wieder an, steigt die Nachfrage schneller als die vorhandenen Kapazitäten. Dies führt von Lieferschwierigkeiten bis hin zu einer sehr dynamischen Preissteigerung beim Materialeinkauf.

...mehr

Beratungsgespräche jetzt auch via Online-Meeting

29.11.2020

Grundlage einer Zusammenarbeit ist für mich Vertrauen. Dazu ist ein persönlicher Kontakt besonders wichtig. Aufgrund der Corona-Pandemie sind die persönlichen Zusammenkünfte jedoch stark eingeschränkt.

Ein Gespräch per Telefon ist zwar möglich, auf Dauer reicht der Telefonkontakt aus meiner Sicht aber nicht aus. Ich möchte, dass wir von Angesicht zu Angesicht miteinander sprechen können.

Als Alternative zum persönlichen Vor-Ort-Besuch bin ich ab sofort via Online-Meeting für Sie erreichbar.

...mehr

Zweite Welle der Corona-Pandemie

31.10.2020

  • Was kommt auf meinen Betrieb zu?
  • Kann ich mich darauf vorbereiten ?

Insgesamt sind die Handwerksbetriebe gut durch die erste Welle der Corona-Pandemie gekommen. Dank schneller Reaktionen sowie kreativer Ideen der Unternehmer und deren gesamten Teams wurde an den richtigen Stellen zugepackt: Projekte verschoben, flexible Personaldisposition umgesetzt, auf Engpässe bei der Materialzulieferungen reagiert und vieles mehr.

...mehr